Sommerlager 2014

Die Ferien haben begonnen – traditionell, wie in jedem Jahr, veranstaltete der Aero Club von Güstrow in den ersten Ferienwochen ein zweiwöchiges Fliegerlager auf dem Flugplatz Güstrow-Bockhorst. Segelflieger befreundeter Segelflugvereine aus Rostock und Neustadt-Glewe waren wieder mit dabei und hofften auf gute Flugbedingungen. Der Auftakt war leider nicht nach den Wünschen der Segelflieger, Regen und Gewitter verhinderten einen umfangreichen Flugbetrieb. Das Wetter besserte sich aber, so daß sich die Flugleistungen durchaus sehen lassen können: insgesamt wurden mit 178 Starts 148:13 Stunden und 1475 km erflogen.

 

Segelflugstart auf Flugplatz Güstrow vor aufziehendem Regenschauer from Aeroclub Güstrow on Vimeo.